Baum

www.nestgroll.de
a sparrow, not a feature

Pech gehabt | WEBLOG | Geburtstag

Kirschen spucken

sparrow | 09. Juli 1999, 13:14 | ganz alter Kram

Kleiner Spontanurlaub in Stendal. Hach ist das schön, wieder "zuhause" zu sein.
David beschwert sich in meinem Gästebuch, daß er nix versteht.. eigentlich wollte ich ja mal sowieso eine englische Version erstellen.. eigentlich wollte ich auch noch.. und das.. und sowas auch noch... und dann die Grafiken..
Kaum hab ich wieder Zugriff auf einen ordentlichen Computer geht die Gestaltungssucht mit mir durch. Ich sollte die Kontakte mit Harli auf das Nötigste beschränken. Das ist augenscheinlich ansteckend.

Rabea hat die Freuden entdeckt, die ein 5. Stock mit sich bringt. Vorgestern war sie eifrig damit beschäftigt Kirschen vom Balkon zu werfen. Irgendwann machte es plöpp und sie huschte ziemlich fix zurück in die Wohnung. Sie hätte wohl was getroffen.
Und jetzt bitte ratet mal, auf welcher Windschutzscheibe ein riesiger roter Fleck war, als ich später runter kam. Natürlich. Natürlich. Wie wäre es auch anders möglich.

Auch ansonsten hatten mir ziemlich viel Spaß mit Süßkirschen. Gestern haben wir fast ein ganzes Kilo gegessen, weil wir Zielspucken auf einen kleinen Fleck auf der Straßegemacht haben. Rabea hatte sich Glückskirschohrringe über beide Ohren gehängt und versuchte tapfer meine unübertroffene Zielsicherheit zu übertreffen, was ja dann schon ein Widerspruch in sich wäre. Aber sie kann es ja nicht lassen.



Kommentare

Name
eMail
URL


eMail anzeigen  

Eingeloggt bleiben

eMail, wenn jemand auf den Kommentar antwortet