Baum

www.nestgroll.de
a sparrow, not a feature

Barbarentum | WEBLOG | Auf der Pirsch

Badewannenetiquette

sparrow | 29. Mai 2000, 18:44 | ganz alter Kram

Manche Dinge ändern sich nicht. Zufrieden streiche ich über das vergessene Handtuch in meinem Badezimmer und drücke meine Nase hinein.
Oh, was war das für ein herrliches Wochenende. Ein typisches Rebekka-Mathias-Wochenende mit Cola, Süßigkeiten, Pizza, Computer, vielen Zärtlichkeiten und einer zünftigen Wasserschlacht. Bezüglich der Frage: "Wie setze ich mein Badezimmer möglichst gründlich unter Wasser" wende man sich vertrauensvoll an uns. Wir sind wahre Experten. Hier eine kurze Anleitung in sieben Schritten:


  1. Man suche sich einen charmanten Badepartner.

  2. Man kippe eine halbe Flasche Badezusatz in eine Badewanne.

  3. Man lasse ordentlich warmes Wasser drauflaufen.

  4. Man erzeuge Schaumberge durch heftiges Hin-und-Herbewegen der Wassermassen

  5. Man falte sich und Badepartner in der Wanne zusammen.

  6. Man kröne sein Haupt durch ein Schaum-Chapeau

  7. Man warte einen günstigen Augenblick ab, um den Kaltwasserhahn aufzudrehen und den Badepartner ordentlich abzubrausen.



Das sollte langen.



Kommentare

Name
eMail
URL


eMail anzeigen  

Eingeloggt bleiben

eMail, wenn jemand auf den Kommentar antwortet