Baum

www.nestgroll.de
a sparrow, not a feature

So schwer, sich wieder einzugewöhnen... | WEBLOG | Miami Vice - kein Krawall?

Bestens! Ich mag Antworten

sparrow | 06. September 2006, 12:12 | Wortspaltung

Laut Auskunft des Trauzeugens der bilingualen Hochzeit heißt der Best Man, Best Man, weil er ursprünglich während der Hochzeit den Rücken des Bräutigams freihalten sollte. Seine Aufgabe war es irgendwelche wütenden Verwandten oder Rivalen mit dem Schwert in Schach zu halten. Dafür nimmt man natürlich nicht irgendeinen Knappen, sondern den besten Ritter, der zur Verfügung steht.

Ich meine mich erinnern zu können, dass der Best Man auch einspringen musste, falls der Bräutigam auf dem Weg zur Kirche bereits besagten wütenden Verwandten und Rivalen in die Hände fiel. Das müsste ich aber recherchieren. Wikipedia gibt nichts her und Google ist voll mit Beiträgen zu einem Film mit selben Namen. Ich nehme es einfach mal so hin und betrachte meine Frage als beantwortet.

Der Schwung Engländer, die wie Heuschrecken über ein beschauliches tschechisches Dorf herfielen, haben es übrigens geschafft, eine Kneipe komplett leer zu trinken. Nur antialkoholisches Bier gab es noch. Das ist eine Leistung, die mir Respekt abnötigt.



Kommentare

Name
eMail
URL


eMail anzeigen  

Eingeloggt bleiben

eMail, wenn jemand auf den Kommentar antwortet