Baum

www.nestgroll.de
a sparrow, not a feature

Virtuelles Bücherregal | WEBLOG | Kopfweh

Wider der Zimtmanie

sparrow | 27. Oktober 2006, 12:02 | Daily Sparrow

Maren verkündigt gar große Freud, zumindest für mich. Zimt ist gesundheitsschädlich.

Ausgesprochen gute Nachrichten! Mehr Munition in meinem Kampf gegen Zimt und Zimtgebäck und Milchreis mit Zimt und Zimttee und Zimtduftkerzen und Zimtsocken (!).
Einzig Zimtsterne finden Gnade vor meinen Augen. Der Rest wird aus meinem Umfeld gnadenlos entfernt.

Bisher war ich recht friedlich und hielt nur dann meine Umgebung zimtfrei, wenn es sozial vertretbar war. Zukünftig aber werde ich militant.

Ich freue mich schon auf den nächsten Besuch in Los Angeles. Dort am Flughafen gibt es einen Bäckerladen, der mir schon lange ein Dorn im Auge ist. Das gesamte Umfeld wird gesundheitsschädlichen Einflüssen ausgesetzt und zwar nicht nur, weil alle Backwaren übermäßig mit Zimt verseucht werden, nein auch die zimtkontaminierten Abgase aus der Backstube werden ungefiltert in die Atmosphäre geblasen. Ganze Massen von armen Reisenden wälzen sich röchelnd am Boden, während die Zimtmafia unverdrossen und völlig schambefreit weiter ihren bösen Plan verfolgt und ungehindert vor den Augen der Sicherheitskräfte Zimtgebäck vertickt.

Da räume ich auf! Den Laden brenne ich nieder! Die mach ich fertig!

Sicherlich lernt man auch nette Leute kennen, wenn man spontan am LAX Amok läuft. Ich wette, die Security wird meinen großen Plan unterstützen und mit mir gemeinsam die Welt retten. Dann werde ich ins weiße Haus geladen, Kofi Anan wird mir die Hand schütteln, Nelson Mandela mich als Vorbild für alle in seiner nächsten Rede erwähnen und Tokio Hotel wird mir Fanbriefe schreiben.

Jetzt muss ich Messer schleifen. Es sind nur noch wenige Wochen bis Weihnachten.



Kommentare

maren | 27. Oktober 2006, 12:34

Wie bitte, du magst keinen Zimt? Wo gibts denn sowas??
Nichts ist im Herbst/Winter herrlicher als Tee mit Zimt, Kakao mit Zimtsahne, Zimtsterne usw. usf. Ich dachte immer, das gäbs gar nicht, dass einer keinen Zimt mag. :D

PS: Schlechte Nachrichten, Frau Spatz. Es gibt zwei Zimtsorten, und nur eine davon ist böse. ;)

.
sparrow | 27. Oktober 2006, 14:47

Mist.

.
harlequin | 27. Oktober 2006, 18:05

Militant bedeutet aber, dass keine Gefangenen und keine Unterschiede gemacht werden.
Sicher ist sicher! Woher bitte weisst du denn, welche Sorte verwandt wurde?
Und kann man einer militanten Weltretterin glaubhaft belegen, dass der Zimt wirklich der harmlose ist??

Lass dich nicht aufhalten, wir brauchen dich! Wenn nicht du, wer soll mir dann die Möglichkeit geben, die Fanbriefe von "Okinawa Herberge" mit explosiven Rücksendungen zu beantworten?? :)

.
sparrow | 27. Oktober 2006, 18:58

Lass mir Jungs! Ich finde die ja niedlich...

.
Name
eMail
URL


eMail anzeigen  

Eingeloggt bleiben

eMail, wenn jemand auf den Kommentar antwortet