Baum

www.nestgroll.de
a sparrow, not a feature

Musik und Hirn | WEBLOG | Dieter, Max und überhaupt

Online spielen

sparrow | 22. April 2007, 01:23 | Daily Sparrow

Wenn sich Online-Marketeers zu einem Offline Spieleabend treffen, kann das zu aufschlussreichen Gesprächen führen. Welche Schlüsse muss jeder für sich allein entscheiden. Hier aber die schönsten Gesprächsstücke des Abends:

"Da musst Du den Nagel in Wand klicken"


Nach dem Ziehen der Ereigniskarte "Gehe vor bis zum Opernplatz":

"Oh! Der Opernplatz hat Type-In Traffic"


Beim kurzfristig abgelittenen Gespräch über Schwangerschaften:

"Da besorgt man sich halt eine Hebamme über myhammer.de "


Weitere feine Zitate ohne Onlinereferenz aber mit Trivial Pursuit:

"Die Antwort weißt Du"
"Nein"
"Doch"


"
"[blablabla] Stunde des Siegers"
"Wohl eher nicht Deine Stunde"



Kommentare

Rabea | 27. April 2007, 20:49

Hätte da auch noch ein paar schöne Zitate hinzuzufügen:

- "ach guck mal, das ist ja interessant. Von Trivial Pursuit gibt es auch eine GENUSS-Edition"
- "Lies richtig, das hier ist die GENUS-Edition!"

- "Welcher Fluss entspringt in den KOTZWOTZHILLS?"
- "Hmm, keine Ahnung ... die Moldau?
- "Ne, die Themse!"
- "Also, wenn ich gewusst hätte, dass das gerade Englisch war ...!

Schöne Begebenheit, die zwar nichts mit Spieleabenden zu tun hat, aber trotzdem sehr nett ist und sich vor zwei Sekunden zu getragen hat:

Mama: "Meine Füße sind so d*** Wilhelm!
Papa: "Was kaufst du dir auch so kleine Schuhe!"


.
Name
eMail
URL


eMail anzeigen  

Eingeloggt bleiben

eMail, wenn jemand auf den Kommentar antwortet