Baum

www.nestgroll.de
a sparrow, not a feature

Pflanzfieber | WEBLOG | Wahlsonntag

Die wirklich tollen Sachen passieren im Abseits

sparrow | 25. Februar 2008, 23:52 | Daily Sparrow

Ich war in Berlin, das ist schon vier Wochen her. Mit der Schwester, die frisch aus Südamerika und bis zum Rand gefüllt mit Geschichten antrat. Wir haben uns mit vollem Einsatz in der Hotelbar betrunken, den Reichstag bestiegen, waren in Museen und Teilnehmer einer Spreebootsfahrt mit einem Ortskundigen, der behauptete der Hauptmann von Köpenick zu sein. Die Berliner mit ihrem ewigen "Herz und Schnauze" gehen mir voll auf den Keks.
Wir sahen Roland Kaiser im Konzert. Das Publikum gab alles, wir hatten einen Heidenspass. Herr Kaiser ist sehr offensichtlich krank.

Dann - das war noch vor Weihnachten - waren wir bei Annett Louisan im Deutschen Theater. Ich hab immer Ausschau gehalten nach der Technik, bis mich das Konzert komplett fesselte.

Dann war man am Ende der Welt, wo Wölfe und Bären heulen, um sich mit Kuchen, Gulasch und Rouladen mästen zu lassen.

Ich bin auf Diät und habe schon drei Kilo verloren, damit man auch im Sommer ins teure Kleid passt.

Ansonsten.... passiert nicht viel.



Kommentare

Name
eMail
URL


eMail anzeigen  

Eingeloggt bleiben

eMail, wenn jemand auf den Kommentar antwortet