Baum

www.nestgroll.de
a sparrow, not a feature

Briefkasteninhalt

sparrow | 02. Dezember 1998, 16:17 | ganz alter Kram | [0] Kommentare



Heute morgen in Sparrow's Briefkasten (dem richtigen)

Hallöchen, meine liebste Schnuckelmaus!
Seit Wochen liegen bei mir die Fotos und seit Wochen kriege ich es nicht gebacken, sie Dir zu schicken, weil ich keinen anständigen Brief dazu zustande bekomme.
In Anbetracht der Tatsache, daß ich Dich sowieso die gesamte nächste Woche zulabern werde (falls Du Dich dazu bequemen solltest, ein paar Redepausen zu machen) schicke ich Dir die Fotos jetzt so zu. Nackt quasi. Mit einem unanständigen Brief. Nämlich diesem.

Blablablaplatzverbrauchblablabla.

Wie geht's Dir denn so. Mir geht es gut. Und Dir? Meine Lieblingsfarbe ist leukoplastrosa. Und Deine? Ich mag Tic Tac Toe voll gerne und finde es echt scheiße, daß die sich gezofft haben. Und Du? Blablablaschwafelschlablub. Ich habe Unterhosengröße M. Und Du?

HACH! Wie die Zeit vergeht, wen man sich amüsiert! Ich muß ja noch zur Post!
Nächstes mal erzähle ich Dir noch mehr spannende Geschichten. Außerdem müssen wir das angefangene Gespräch unbedingt weiter führen und intensivieren. Ich glaube nämlich, daß Du echt nett bist. Was denkst Du denn so von mir?

Naja, bis dann. Servus und tschüß sagt Dir
Dein dufter Kumpel
Lorenz

P.S. Meine Freunde nennen mich übrigens Lori. Wenn Du willst, darfst Du das auch.


Begleitet war dieser herzergreifende Brief mit folgendem Photo:

Freunde


Was bedeutet das nun im Klartext?


  • Lorenz spinnt.

  • Lorenz kommt nächste Woche zu mir.

  • Lorenz wird Pizza backen.

  • Lorenz wird mein Geschirr spülen. *jubel*

  • Neuere Einträge Frühere Einträge